Kategorien

Pflege und Instandhaltung der Leder und Gewebe

 

Unsere Leder sind für eine leichte Pflege aufbereitet. Trotzdem sind ein paar essentielle Punkte aber unbedingt zu beachten. Bitte halten Sie sich stets an die folgenden Anweisungen, um die Bildung von Flecken zu vermeiden.

Vor allem muss schnell reagiert werden und niemals darf ein Sprenkel gelassen werden.

1.a. Flüssige Flecken: trocknen Sie den Fleck sofort mit einem Schwamm ab!

b. feste Flecken: Streichen Sie die Substanz vorsichtig mit einem Plastik-Schaber ab.

 

2.a. Frottieren Sie die betroffene Stelle leicht mit einem feuchten, seifigenTuch mit kreisförmigen Bewegungen von auβen zur Mitte hin. Verwenden Sie dabei Seife, im Idealfall Marseille-Seife. Reinigungsmittel wie Wasch- oder Geschirrspülmittelsind unter allen Umständen zu vermeiden.

3. Trocknen Sie die betroffene Stelle anschlieβend mit einem trockenen Tuch!

4. Wiederholen Sie Schritt 2 und 3 so oft wie nötig!

Dabei ist es für das Leder oder Gewebe schonender, wenn Sie diese Abfolge mehrmals durchführen anstatt zu versuchen, den Fleck unter einmal zu beseitigen (Risiko, dass der Fleck ins Innere des Gewebes vordringt).

 

 

                                    Instandhaltung des rostfreien Stahls

 

Die für die Konfektion unserer Möbel verwendeten Stahle sind rostfrei. Sie sind mehrmals poliert um ihnen einen besonders brillianten Glanz mit „Spiegel-Effekt“ zu verleihen. Falls Flecken oder Kratzspuren auf dieser Art von Material verursacht werden, können diese ganz leicht mit einem Gummi ,oder mit einem Silberputzmittel auf einem weichen Chiffontuch beseitigt werden. Je mehr Sie die Oberfläche Ihres Tisches oder Stuhls polieren, desto intensiver wird deren Glanz.

 

Instandhaltung und Pflege von Glasfaser und Plastik:

Einige unserer sind aus Glasfaser und Harz hergestellt. Sie sind mit einer speziellen Farbe vom Typ Gel-Coat (wird für Schiffskörper verwendet) umhüllt, um ihnen die gewünschte Farbe und Oberflächenstruktur zu verleihen.

Da es sich dabei um eine unverzichtbare Schicht der Oberfläche  handelt,  dürfen keine Produkte auf Lösungsmitteln, die Aceton beinhalten,  Nagellackentferner oder sonstige aggressive Produkte zur Reinigung verwendet werden.

Sie können die Oberfläche ganz leicht mit einem weichen Chiffontuch reinigen. Falls sich ein Fleck besonders hartnäckig zeigt, können Sie auch das Chiffontuch anfeuchten oder einen einfachen Schwamm verwenden. Vergessen Sie dabei jedoch nicht die Stelle wieder mit einem trockenen Chiffon zu trocknen. 


Startseite